Sonderborg – Spaß für groß und klein

  • von | 24/01-2016 00:00

    Als Mutter mit zwei kleinen Kindern wollte ich diesen Sommer einen kleinen Urlaub mit den Kindern machen. Da wie immer wir ein wenig knapp bei Kasse waren, habe ich mich etschieden einfach mal einen Trip in der Umgebung zu machen. Da die Kinder schon immer mit Lego gespielt haben, fand ich die Idee nach Legoland zu fahren sehr schön. Nach einem langem hin und her, schau dies, schau das, fand ich uns eine schöne kleine Ferienwohnung in Sonderborg, Jütland. Warum nicht das Hotel in unmittelbarer nähe von Legoland? Weil es in einer Ferienwohnung doch viel schöner und entspannter ist. Einfach wie Zuhause, nur das man das Meer morgens beim Kaffee trinken richen kann anstatt der Autos. Es lag recht nah an Legoland doch man hatte auch eine schöne Aussicht, ein wenig Natur, das Meer vor der Nase was wir in einer groß Stadt leider nicht so haben. Die Kinder haben natürlich am meisten Legoland genoßen, doch es gab auch was interessantes für die Geschicht begeisterte Mutter. Neben der Natur hat Jütland auch ganz viel Geschichte zu bieten.  Dorfkirchen, Schlösser, Museen, Herrenhäuser und vieles mehr. Wer jetzt denkt okay ich kann kein Wort Dänisch, hier meine Lieben wird auch Deutsch gesprochen.  Es war ein toller Ausflug, ein tolles Erlebnis für groß und klein. 


    Tags: Legoland

Annonce


Sol og Strand