1 von 1

Dänemark - Jütland - Zentrum

9 Ferienhäuser gefunden


  • Ferienhaus am See mit Blick auf den Fjord mit wifi

    Preis: Von 160 euro pro Woche
  • Ferienhaus in schöner Stilllegungen in Salling am Limfjord in Dänemark, 26-44 Personen

    Preis: Von 884 euro pro Woche
  • Ferienhaus 'Dingle'- Schöne Aussicht auf den Limfjord, 16 Zimmer & Platz für 41 Übernachtungsgäste

    Preis: Von 1054 euro pro Woche
  • Großes Sommerhaus auf der Insel Fur, 27 Personen

    Preis: Von 695 euro pro Woche
  • Gemütliches Bauernhaus mit Aussicht über den Limfjord - Jütland. Preis ist inkl. Wärme, Strom und Wa

    Preis: Von 240 euro pro Woche
  • LÆKKER SILKEBORG SOMMERHUS

    Preis: Von 2795 dkk pro Woche
  • Fur- die schönste Insel im Limfjord, Dänemark. Molersteilfelsen und Fossilen.

    Preis: Von 445 euro pro Woche
  • Fur- die schönste Insel im Limfjord, Dänemark. Molersteilfelsen und Fossilen.

    Preis: Von 310 euro pro Woche
  • Ferienhaus im Truust - schöne natur durch fluss / Gudenåen

    Preis: Von 230 euro pro Woche

1 von 1

Neue Suche


Es muss nicht immer Strand sein - ein Ferienhaus im Zentrum von Jütland
 
Lego, Fischerei und Abenteuer im Landesinneren - wer Urlaub im Ferienhaus in Mitteljütland macht, der bekommt das Beste des Landes und die notwendige Ruhe um sich auch in der Hochsaison zu entspannen. Dänemark ist gerade groß im Kommen. Von Kaffeehäusern im Skandinavien-Stil bis hin zu neuesten Hygge-Einrichtungstrends (dem dänischen Gemütlichkeitsprinzip kann man sich kaum entziehen). Wer im Zentrum von Jütland ein Ferienhaus mietet, der kann sich in der eigenen Unterkunft von der Lässigkeit der Skandinavier anstecken lassen. Eigene Sauna, Pool und jede Menge Platz für die ganze Familie. Die meisten Unterkünfte in Mitteljütland versprechen ideale Ferien-Voraussetzungen für gestresste Großstädter und Abenteuerurlauber gleichermaßen. 
 
Besonders beliebt ist die kleine Schwester der Stadt Kopenhagen - Aarhus. Von Ihrem Ferienhaus in Mitteljütland aus entdecken Sie die Kleinstadt mit Metropol-Charakter in wenigen Autominuten. Die Studentenstadt samt Hafen und Kunstszene hat sich in den letzten Jahren zum Hotspot entwickelt. Auf der “Infinity Bridge” zum Beispiel kann man flanieren und die gut aussehenden Dänen beim Sonntagsspaziergang beobachten. Nichts ist inspirierender!
 
Wer nach einem Trip in die Stadt anschließend Hunger bekommt, der kann in Mitteljütland herrlich bodenständig speisen. Zahlreiche Landgasthöfe bieten neue dänische Küche zu moderaten (zumindest für das ansonsten sehr teure Dänemark) Preisen. Mit der ganzen Familie im Schlepptau probieren Sie lokale Köstlichkeiten aus biologischem Anbau. Wer lieber selber kocht, der grillt im eigenen Ferienhaus in Mitteljütland für Familie und Freunde und genießt anschließend eine Sauna-Runde oder ein entspanntes Bad im hauseigenen Jacuzzi. Entspannung auf dänisch heißt auch im Sommer viel draußen zu sein. Kilometerlange Wanderwege laden zum Spaziergang ein und dank der hundefreundlichen Ferienhäuser im Zentrum von Jütland können Sie selbst ihren geliebten Vierbeiner mitnehmen. Aktivurlauber radeln einmal ans Meer und relaxen anschließend am Strand. Im Norden wird Sommer großgeschrieben, vor allem, wenn die Tage länger werden. Lassen Sie es sich im Ferienhaus in Mitteljütland gut gehen!