1 von 5

Dänemark - Westküste

100 Ferienhäuser gefunden


Das dänische Wetter muss man mit Humor nehmen. Besonders wer ein Ferienhaus in Westjütland mietet, muss sich an eine wunderbar frische Nordseebrise und ein zuweilen aufbrausendes Meer gefasst machen. Doch keine Sorge, nicht nur bei Sonnenschein strahlt die Westküste des Landes einen ganz besonderen Charme aus. Wenn sich die Dünengräser im Wind biegen und weiße Wolken und Meeresluft den Alltag bestimmen, ist Entspannung garantiert. 
 
Die Stadt Søndervig gehört zu den beliebtesten Ferienorten Dänemarks. Was nicht automatisch bedeutet, dass die kilometerlangen Sandstrände und das Naturparadies “Watt” von Urlaubern überrannt wird. Ganz im Gegenteil, in Søndervig herrscht klassisch dänische Gelassenheit. Statt Hotelburgen und Massentourismus finden sich hunderte bestausgestattete Unterkünfte, wohl versteckt in den Dünen und am Meer. Wer also nach einem Ferienhaus am Strand oder einer Ferienwohnung mit eigener Sauna sucht, der ist in Westjütland genau richtig aufgehoben. 
 
Der naheliegende Fjord bietet ein einzigartiges Naturerlebnis, bei dem die ganze Familie auf Ihre Kosten kommt. An der Leine gehalten, freut sich auch jeder Vierbeiner über einen Ausflug an den Fjord. In der mittel-jütischen Heide findet man neben dem namensgebenden Heidekraut gerade in den Sommermonaten viele Marienkäfer, die sich mit aller Kraft gegen den Wind wehren. Ein Naturschauspiel, dass besonder Kinder begeistert. Bei Wassersportler besonders beliebt der Fischerort Hvinde Sande, der sowohl von der rauen Nordsee als auch einem milderen Küstenabschnitt geprägt ist. Hier kann gesegelt und gesurft werden und auch Sportangler schätzen die Region auf Grund Ihrer exzellenten Fischgründe und Ihrer zahlreichen Attraktionen.
 
Wer auf der Suche nach Abwechslung ist und bereits einige Tage im Ferienhaus in Westjütland entspannt hat, der sollte sich auf nach Esbjerg machen. Der Ort beherbergt ein interaktives Fischerei- und Seefahrtsmuseum, dass Einblicke gibt, in die Arbeit ortsansässiger Fischer und Meeresbiologen. Sehen Sie den Forschern bei Ihrer täglichen Arbeit im Labor zu und erfahren Sie mehr zu den faszinierenden Kegelrobben, die in den Sommermonaten, die Strände Dänemarks besuchen. Besonders in der Hauptferienzeit ist das Museum gut besucht, deshalb lohnt es sich früh dazu sein und sich einen Platz zu sichern. 
Mieten Sie ein Ferienhaus in Westjütland und verbringen Sie einen unvergesslichen Urlaub zwischen Strand, Dünen und dem Watt. Lassen Sie sich von der Nordseeluft durchpusten und vergessen Sie Ihren Alltagsstress!
 


1 von 5

Neue Suche